Mittwoch, 30. März 2016

Ein Sommer in Florida

"Ein Sommer in Florida": ZDF-"Herzkino" mit Suzanne von Borsody 

Mainz (ots) - Suzanne von Borsody spielt die Hauptrolle im 18. Film der erfolgreichen "Herzkino"-Reihe "Ein Sommer in...". Das ZDF zeigt "Ein Sommer in Florida" am Sonntag, 3. April 2016, 20.15 Uhr. In weiteren Rollen sind Anna Bullard-Werner, Matti Schmidt-Schaller, Bruno Irizarry und andere zu sehen. Regie führte Michael Wenning nach dem Buch von Christine Hartmann.
18 Jahre lang meisterte Henriette Stetter (Suzanne von Borsody) ihren Job als Meeresbiologin und die Erziehung ihrer Zwillinge mit Bravour. Bevor Mara (Anna Bullard-Werner) und Nils (Matti Schmidt-Schaller) nun aber studienbedingt von zu Hause aus und nach Berlin ziehen, will Henriette noch einen letzten gemeinsamen Urlaub mit ihren Sprösslingen verbringen.
Ganz auf ihre Arbeit verzichten kann sie während der Reise nach Florida dann aber doch nicht. Und so kommt, dank der auszuwildernden Schildkröte Lorelei, den eigensinnigen Plänen ihrer Kinder und ihrer Bekanntschaft mit dem charmanten Exil-Kubaner Miguel Perez (Bruno Irizarry), alles anders als gedacht. Henriette muss ziemlich bald erkennen, dass der Urlaub ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt.
Foto: obs/ZDF